Kunstfell Jacken und Mäntel

Damenjacken aus Webpelz

Ob Kunstfell, Kunstpelz oder Teddyfell - Webpelz ist aus der aktuellen Damenmode nicht mehr wegzudenken. Während Jacken und Mäntel aus Webpelz früher zur gehobenen Mode gehörten und lange vor allem als essential der eleganten Abendgarderobe beliebt waren, sind sie in der heutigen Fashion Welt längst zum alltagstauglichen Begleiter geworden. Egal ob zum Ausgehen, im Business oder beim Bummeln in der City - Die neuen It-Pieces aus Webpelz passen sich Deinem Style an uns sichern Dir in jeder Lebenslage einen besonderen Auftritt.

Shopping mit gutem Gewissen

Für den angesagten Kuschel - Look muss es heutzutage zum Glück kein Echtfell mehr sein. Immer mehr große Modelabels verzichten mittlerweile auf echten Pelz und greifen für ihre Kollektionen stattdessen zu hochwertigem Faux Fur (z. Dt.: Kunstfell). Designer bieten Kunstfell mittlerweile in derart guter Qualität an, dass eine Unterstützung der Pelzindustrie schon längst nicht mehr nötig ist. Damenjacken aus Kunst- bzw. Webpelz bestehen meist aus Polyester- oder Polyacrylfasern und werden in einem aufwendigen Verfahren angefertigt. Durch die Verwendung unterschiedlich langer, hochwertiger Fasern wird das Kunstfell besonders griffig und fühlt sich authentisch an. Aufwendiges Färben der künstlichen „Haare“ sorgt zudem für ein täuschend echtes Aussehen. Optisch und haptisch unterscheidet sich hochwertiger Kunstpelz also kaum von echtem Pelz und bietet daher eine gelungene Alternative. Ein weiterer Bonus: Die Kunstfell Jacke ist nicht nur cruelty free, sondern auch noch gut für die Umwelt. Verglichen mit einer Echtpelz Jacke wird für ihre Herstellung nämlich nur knapp ein Sechstel des CO2s freigesetzt, das für Zucht und Verarbeitung der Tiere, bis hin zum fertig bearbeiteten Pelz-Produkt angefallen wäre. Somit punktet Kunstfell mit einer deutlich besseren Klimabilanz als Echtfell. Gut für die Mensch und Tier – gut fürs Gewissen.

Kunstfell – echt pflegeleicht

Kunstpelz Jacken sind nicht nur gut für Tiere und Umwelt; sie sind zudem viel pflegeleichter als ihre Echtfell – Vorgänger. Kunstfell ist leichter, besser zu reinigen und entwickelt im Gegensatz zum tierischen Vorbild keine unangenehmen Gerüche bei Feuchtigkeit. Die leichten Polyesterfasern von Kunstfell sind außerdem strapazierfähig, schnelltrocknend und wasserabweisend, sodass der Kunstfell Mantel auch bei Regen und Schnee eine gute Figur macht. So steht dem Winterspaziergang mit märchenhaftem Kunstpelz Mantel nichts mehr im Wege!

Damenjacken aus Kunstpelz – Trends und Farben

Jacken und Mäntel aus Webpelz halten nicht nur kuschelig warm, sondern sind modisch auch echte Tausendsassa: Kurzes, gekräuseltes Teddyfell; dichter, flauschiger Kunstpelz oder langes, zartes Kunstfell - das beliebte Fake Fur gibt es in vielen unterschiedlichen Varianten. Auch was die Schnitte angeht, könnte die Auswahl nicht größer sein. Kunstpelz kommt nämlich längst nicht mehr nur als klassischer Mantel daher, sondern bietet ein breit gefächertes Sortiment unterschiedlicher Styles. Kurze, schicke Fell Boleros, trendstarke Oversized Teddymäntel mit überschnittenen Schultern, lässige Fake Fur Sweatjacken, coole Biker Jacken aus Kunstpelz oder kuschelige Loungewear – Webpelz zeigt sich als wahrer Alleskönner. Jacken und Mäntel kommen von bodenlang bis cropped; mit Reißverschluss oder Knöpfen; mit Kapuze, Gürtel, Bubikragen oder Stehkragen. Ergänzt wird das Sortiment von eleganten Blazern aus leichtem Wildleder Imitat sowie Styles aus Materialmix. Egal ob Du einen mollig warmen Begleiter für Herbst und Winter oder ein leichtes, kuscheliges Lieblingsteil für Frühjahr und Sommer suchst – Hier ist für jede Saison und jede Gelegenheit das Richtige dabei.

Auch in Sachen Farbe ist bei Damenjacken aus Kunstfell alles erlaubt: Kuschelig warme Winterjacken trotzen der grauen Jahreszeit mit leuchtenden Neon Farben. Naturtöne wie Beige, Braun, Cognac oder Schwarz lassen Kunstpelzjacken authentisch wirken, reines Weiß strahlt puristische Eleganz aus und Animal Print wie Tiger oder Leopard sorgt für einen modischen, ausgefallenen Look. Zu den Trendfarben der Saison zählen außerdem zarte Pastelltöne wie Rosa, Grau oder Hellblau sowie knallige Signalfarben wie Rot, Gelb, Blau und Grün. Dank dieser Vielfalt an Schnitten und Farben kann die Webpelz Jacke vom schlichten Allrounder, der beliebig kombinierbar ist, bis zum auffälligen Modehighlight changieren.

Kunstfell Jacken für Damen kombinieren

Du möchtest mit deinem neuen Lieblingsteil immer perfekt gestylt sein? Die richtige Kombi macht’s möglich! Zur eleganten Abendgarderobe ist die Kunstpelzjacke für Damen natürlich ein absoluter Favorit. Besonders raffiniert zum Kostüm oder Cocktailkleid wirkt ein kurzer, kastig geschnittener Kunstpelz Bolero in elegantem Schwarz. Ein Langer Kunstpelz Mantel wirkt klassisch und glamourös – kombiniert mit edlen Stoffen und funkelndem Schmuck strahlst Du in diesem Outfit wie eine Hollywood Diva. Mit Vintage Teilen kombiniert eignen sich Kunstfell Mäntel somit auch für einen bezaubernden Retro Look à la Audrey Hepburn. Die Webpelz Jacke kann aber mehr als nur Glamour. Auch im Alltag macht sie eine gute Figur und gibt Deinem Casual Outfit ein luxuriöses Highlight. Mit Grobstrick Pullover kombiniert strahlst du kuschelige Winter Vibes aus, mit Jeans und Bluse getragen passt die Kunstfell Jacke perfekt in die Freizeit. Neben Strick und Denim passt vor allem Leder hervorragend zu Webpelz. Eine schwarze Lederhose wirkt zum Beispiel gut zum Statement Mantel mit Leopardenmuster. Für Selbstbewusste sorgt ein langer Teddymantel in Kombination mit Chunky Plateau Boots für den angesagten, edgy Grunge Look. Generell gilt: Je schriller die Farbe oder je wilder das Muster Deiner Kunstpelz Jacke, desto ruhiger sollte das restliche Outfit sein. Dabei solltest Du aber keine Angst vor Kontrasten haben: Versuch doch mal die Kombination deines Lieblingsteils aus Kunstfell zu lässigen Jeans und Sneakers und freue Dich über den WOW- Effekt.

Fazit: Falsches Fell – Eine echte Alternative!

Kunstfell hat längst die Laufstege dieser Welt erobert und ist aus dem Street Style internationaler Modemetropolen nicht mehr wegzudenken. In Optik und Eigenschaften kommt es echtem Fell täuschend nah und ist darüber hinaus auch noch pflegeleicht und gut für die Umwelt. Kunstpelz wird deshalb schon längst nicht mehr nur von Tierschützern bevorzugt. Große Modehäuser schätzen Webpelz für seine Vielseitigkeit und Fashion Designer müssen ihrer Fantasie beim Gestalten der Kunstfaser keine Grenzen setzen. Fake Fur punktet also auf ganzer Linie und ist somit eine gelungene Pelz-Alternative, die als glamouröses Fashion Highlight in keiner Garderobe fehlen sollte.

Fehler

Bitte warten..